Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
 
Keine veralteten Daten!

Das User Group Management von XEOX unterscheidet zwischen Personen und Usern. Im Active Directory wird diese Unterscheidung nicht vollzogen, weshalb eine Person die mehrere User hat, mehrfach gespeichert werden muss. Das verursacht Redundanzen und Update-Probleme, die mit XEOX behoben werden.

Manche Firmen sind mit der Problematik überholter Daten konfrontiert, die bereinigt werden müssen. Zum Beispiel, wenn Mitarbeiter die Firma verlassen, ihre User allerdings nicht gelöscht werden oder im Fall von noch eingetragenen PCs, die nicht mehr in Verwendung sind. Durch die Synchronisation mit dem Active Directory lässt sich dessen Struktur mit XEOX schnell und präzise überarbeiten.